Bethmannpark, Berger Straße 1, Frankfurt

Bethmannpark, Berger Straße 1, Frankfurt

Der Bethmannpark in der Berger Straße ist fast wie ein Kurpark mitten im Nordend der Stadt Frankfurt. Das kleine Paradies liegt unmittelbar unten an der Berger Straße.

Schon Goethe spazierte hier gerne, damals war es noch ein Garten "vor dem Tore", also außerhalb der Stadt. Die Familie Bethmann kaufte den Garten 1783. Ab den 50er Jahren war es ein städtischer Schaugarten für die Frankfurter. Bis heute gibt es eine Gartensprechstunde

Im Park wurde der Chinesische Garten in 1989 durch Experten aus der Frankfurter Schwester-Stadt Guangzhou angelegt. Pavillons mit geschwungenen Pagoden, filigrane Brücken über den jaspisgrünen Teich mit Seerosen und einem Lotusfels. Der alte Baumbestand harmoniert mit der fernöstlichen Vegetation.

Möge jeder hier im Garten seinen Frieden finden.

Bethmannpark, Berger Straße 1, Frankfurt

Der Bethmannpark, der Chinesche Garten und die Berger Straße, Frankfurt.

Bethmannpark, Berger Straße 1, Frankfurt

Der Bethmannpark, der Chinesche Garten und die Berger Straße, Frankfurt.

Bethmannpark, Berger Straße 1, Frankfurt

Der Bethmannpark, der Chinesche Garten und die Berger Straße, Frankfurt.

Bethmannpark, Berger Straße 1, Frankfurt

Der Bethmannpark, der Chinesche Garten und die Berger Straße, Frankfurt.

Bethmannpark, Berger Straße 1, Frankfurt

Der Bethmannpark, der Chinesche Garten und die Berger Straße, Frankfurt.

Bethmannpark, Berger Straße 1, Frankfurt

Der Bethmannpark, der Chinesche Garten und die Berger Straße, Frankfurt.

Teilen Sie dies über
?

Neuen Kommentar hinzufügen

Eingeschränktes HTML

  • HTML-Tags siehe Hilfe zum Textformat
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.